Überprüfung Berlin 2020!


Auf der Mitgliederversammlung vom 14. April wurde folgender Antrag beschlossen:

Die Jungen Liberalen Charlottenburg-Wilmersdorf und Spandau fordern den Landesverband  auf das Projekt Berlin 2020 auf den Prüfstand zu stellen. Prüfsteine sollten unter anderem sein:
  • Fortschritt der AGs im Projektverlaufsplan (Dokumentation, Sammlung der Ergebnisse)
  • Unterstützung der AGs durch den Landesverband (Infrastruktureller Art – Homepage – Termine – Newsletter)

Bei Fortführung fordern wir:

  • AG Termine sollen nicht nur auf Facebook veröffentlicht werden.
  • AGs sollen auf der Homepage ein Bereiche bekommen in denen sie über den Verlauf des Projekts/der AG bloggen können
  • Neumitgliedern ist die Existenz der Projekt-AGs sowie AG-Leiter und ggf. ihrer Termine sofort mitzuteilen. Die sollte wenn möglich direkt durch E-Mail-Benachrichtigung erfolgen.

Bei Einstellung fordern wir:

  • Überführung der AGs in den LFA
  • Der LFA erhält einen Bereich auf der Homepage auf der über den aktuellen Verlauf gebloggt wird.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *