Infoabend zur Scientology-Organisation am 20. Mai


„Scientology ist keine Sekte. Scientology ist eine Halb-Wissenschaft und eine Organisation, die Geld verdienen will.“ So fasst Pfarrer Thomas Gandow die Grundausrichtung der Scientology-Organisation zusammen.

An einem intensiven Info- und Diskussionabend informierte uns der Beauftragte für Sekten- und Weltanschauungsfragen der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz umfassend über die Organisation, ihre Geschichte, ihr Menschenbild und viele weitere Aspekte.

Anschließend diskutierten wir einen ganzen Strauß an politischen Forderungen, um den Aktionsraum von Scientology besonders in Berlin einzuschränken.

Ganz besonders war dieser Abend nicht nur wegen der Thematik, sondern auch wegen der Teilnehmer: Neben uns JuLis CWS fanden sich am Donnerstagabend auch Mitglieder von Junger Union, Jusos, Grüner Jugend und des Aktionsbündnisses Anonymous im Rathaus Charlottenburg ein.

Die Präsentationsfolien sind auf Anfrage an alex.eck@julis-cws.de zu erhalten.

Fotoimpressionen zur Veranstaltung findet ihr nach dem Sprung.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *