Bilder von der Aktion „30 Tage für Berlin – Verbote verbieten – Grillen im Preußenpark mit Christoph Meyer“


Inhaltlich aus dem Bezirkswahlprogramm der FDP Charlottenburg-Wilmersdorf:

„Grillen – Da das Grillen und das gemeinsame Essen im Freien für die Bürger unseres Bezirks eine
wichtige kommunikative Bedeutung hat, will die FDP den Preußen-Park als öffentliches „GrillGelände“ im Bezirk ausgestalten.“

Außerdem gibt es in Charlottenburg-Wilmersdorf nur zwei kleine öffentliche Grillflächen und in Charlottenburg gar keine.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *