Langes liberales Wochenende


IMG_20140918_194610 Am Donnerstag den 18.09. leiteten wir mit unserem Bezirkstreff im September ein langes Wochenende voller liberaler Aktionen und Ständen ein, die uns wieder einmal zeigten, dass es nicht vergebens ist, weiter für die liberale Sache zu kämpfen, sondern wichtig ist weiter im Kiez präsent zu sein.

Unser Bezirkstreff stand ganz unter dem Motto der Kommunal- und Landespolitik. Neben dem Informieren über aktuelle Missstände in unseren Bezirken, diskutierten wir über die Entwicklungen von uns bereits gefassten Beschlusslagen. So kritisierten wir die aktuelle Vorlage der Senatsverwaltung und der BVV Spandau um die geplante S-Bahn Trasse nach Falkensee und zeigten uns enttäuscht über die Haushaltsnotlage in Charlottenburg-Wilmersdorf. Auch verständigten wir uns darauf, dass wir uns für den Erhalt des Walther-Rathenau Gymnasiums stark machen und gegebenenfalls mit den Schülern und Lehrern vor Ort aktiv werden. Eine erste Stellungnahme veröffentlichte der Bezirksvorsitzende, Felix Recke, dazu auf der neuen Webseite der FDP Charlottenburg-Wilmersdorf.  Bei unserem Bezirkstreff im November wollen wir uns näher mit dem Thema Fracking beschäftigen und bereiten derzeit eine Sitzung mit verschiedenen Referenten zu diesem Thema vor.IMG_20140919_172559

Auf den Bezirkstreff folgten dann drei Tage Standarbeit. Am Freitag beteiligten wir uns zum zweiten Mal in Folge am Tag des Ehrenamts Charlottenburg-Wilmersdorf, wo wir auf unsere Arbeit aufmerksam machten und bewiesen, dass wir uns trotz schlechtem Wetter und schlechten Umfragewerten nicht von unseren politischen Ideen abbringen lassen. Erstmalig konnten interessierte Bürger an unserem Stand Dosen-Werfen auf die Probleme Berlins. Wer den Schuldenberg, das Milliarden-Grab BER, die ideologisch motivierte Umgestaltung des Olivaer Platzes, das vom Senat sträflich vernachlässigte ICC, Wowis Erb-Projekt Olympia oder die chaotische S-Bahn traf, durfte aus einer Vielzahl an tollen, liberalen Give-Aways frei wählen. Durch das kleine Spiel kamen wir vielfach ins Gespräch und konnten unsere Lösungsansätze für die Probleme präsentieren.

IMG_20140920_153928Auch an den nächsten zwei Tagen waren wir aktiv im Bezirk unterwegs. Beim Straßenfest „Herbst in Westend“ wurde unser Engagement zwar vielfach mit Verwunderung, aber auch mit großer Freude wahrgenommen. Im Ergebnis blicken wir auf ein erfolgreiches liberales Wochenende zurück, bei dem es zwar manchmal viel Kraft kostete sich „pöbelnden Wutbürgern“ zu stellen, es aber umso mehr Freude bereitete zu zeigen, dass wir nicht aufgeben.

Der nächste Bezirkstreff findet am 22.Oktober um 19:00 Uhr im Ratskeller Charlottenburg statt und wird sich mit dem Rückblick zum Bundeskongress und der Vorbereitung auf den Landeskongress im November beschäftigen.